90 Minuten im Safari-Mobil auf dem Biohof-Trip

Aktualisiert

90 Minuten im Safari-Mobil auf dem Biohof-Trip

Schottische Hochlandrinder füttern, mit einer Armbrust schiessen oder hofeigenen Schnaps schlürfen: Auf der ersten «Farm-Safari» der Schweiz fahren Bernadette (42) und Hermann (41) Hotz ihre Gäste 90 Minuten lang über das Gelände ihres Hofes in Baar.

«Viele Leute wissen heute kaum noch, was auf einem Bauernbetrieb läuft», sagt Hermann Hotz.

Die Idee kam dem Bauer letztes Jahr, als die Familie im Urlaub am Meer einen Kamel-Trip unternahm: «Ich dachte: Eine Safari könnte man auf unserer Farm auch anbieten.»

Deine Meinung