Aktualisiert 19.06.2015 22:40

Emotionale Achterbahn95 Sekunden für ein ganzes Fussballer-Leben

In einem U11-Match in der Türkei überschlagen sich die Ereignisse in dieser Reihenfolge: Geniestreich, ausgelassener Jubel, Gegentor, Fairplay, Slapstick, Tränen.

von
kai

In einem U11-Match in der Türkei überschlagen sich die Ereignisse. (Quelle: Youtube/<a href=" https://www.youtube.com/watch?v=1Or7nCYmXqU"_blank">ultras monde</a>)

An diese Szenen dürften sich die jungen Fussballer von Bursaspor und Korriku lange erinnern. Was die U11-Junioren im Match des Balkan Youth Cups innert 95 Sekunden erleben, hat es so wohl noch nicht gegeben. Alles beginnt mit einem Freistoss für den kosovarischen Gast knapp ausserhalb des Strafraums: Der Schütze von Korriku, einem Club aus der Hauptstadt Pristina, schlenzt den Ball herrlich in den Winkel. Die Freude über das Tor ist riesig, der Jubel ausgelassen – gut abgeschaut von den Grossen eben.

Während die Spieler ihren Treffer feiern, führt Bursaspor den Anstoss aus und schiebt den Ball auf der Gegenseite ins leere Tor. Alles schon gesehen? Richtig. Aber das ist ja auch längst nicht alles. Die Türken bekommen offensichtlich von aussen die Anweisung, Fairplay walten zu lassen – und stehen in der Folge Spalier, damit Korriku das Gegentor wettmachen kann. Die Kosovaren schicken sich also an, den alten Torabstand wiederherzustellen – dazu kommt es aber nicht, weil einer der jungen Männer versagt. Stattdessen fliessen kurz darauf die Tränen. Doch sehen Sie selbst …

Ivorer zeigt Fans sein blankes Hinterteil
Rooney spielt Ohnmacht-Szene nach

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.