A3: VW-Bus auf Dach gelandet
Aktualisiert

A3: VW-Bus auf Dach gelandet

Ein VW-Bus mit zwei Insassen kam am Samstagnachmittag auf der Autobahn A3 bei Flums von der Strasse ab, fuhr eine Notrufsäule um und überschlug sich, bis das Fahrzeug auf dem Dach zum Stillstand kam.

Ursache: Der 22-jährige Fahrer war am Steuer eingeschlafen. Die zwei Insassen wurden beim Unfall verletzt: Der eine erlitt einen Kopfschwartenriss, der andere kam mit blauen Flecken davon.

Deine Meinung