Aktualisiert 26.01.2019 11:32

Uster ZHA53 nach Fahrzeugbrand wieder offen

Geduldsprobe am Samstagvormittag im Zürcher Oberland: Wegen eines Autobrandes war die A53 komplett gesperrt.

von
woz

Ein Leser filmte das brennende Auto.

Auf der A53 bei Uster hat ein Auto Feuer gefangen. Die A53 musste in beide Richtungen gesperrt werden. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich bis nach Aathal.

Die Brandmeldung ist bei der Polizei gegen 9.40 Uhr eingegangen. Verletzt wurde gemäss Angaben des Sprechers niemand.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.