Aktualisiert 27.09.2005 22:19

A6: Schon wieder ein Selbstunfall

Ein Frau geriet mit ihrem Auto am Montagnachmittag auf der A6 bei Lyss aus unbekannten Gründen ins Schleudern.

Ihr Wagen prallte gegen die Böschung und wurde auf die Fahrbahn zurückgeworfen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Schon letzte Woche war es bei Lyss zu einem Selbstunfall gekommen.

Auf der A6 zwischen Münchenbuchsee und Lyss ereignen sich immer wieder merkwürdige Selbstunfälle.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.