Challenge League: Aarau siegt bei Premiere von Weiler
Aktualisiert

Challenge LeagueAarau siegt bei Premiere von Weiler

Der FC Aarau gewann das letzte Spiel der 23. Runde in der Challenge League gegen Lausanne-Sport 2:1 und bescherte René Weiler damit einen geglückten Einstand als Trainer.

Geglückter Einstand für den neuen Aarau-Coach René Weiler.

Geglückter Einstand für den neuen Aarau-Coach René Weiler.

Die Aarauer waren auf dem Brügglifeld vor 2900 Zuschauern kaum wiederzuerkennen. Trainer Weiler, der letzte Woche für den entlassenen Ranko Jakovljevic eingesetzt wurde, hatte seine Mannschaft sehr offensiv eingestellt und die ersten Torchancen liessen dann auch nicht lange auf sich warten. Samel Sabanovic, Aco Stojkov und Marco Aratore sündigten in der ersten Halbzeit aber gleich im Multipack und verpassten es damit, die starke Darbietung des Gastgebers auch in Zählbares umzuwandeln.

Dies schien sich im zweiten Durchgang zu rächen. Lausanne kam immer stärker auf und hatte plötzlich deutlich mehr vom Spiel. Ein dummes Foul von Jérôme Sonnerat an David Marazzi ermöglichte es den Aarauern aber in der 67. Minute doch noch, in Führung zu gehen. Stojkov verwandelte den gerechten Foulpenalty sicher. Nur Minuten später vergab Patrick Bengondo das sichere 2:0 freistehend aus sieben Metern.

In der 77. Minute dann die Entscheidung: Thierno Bah sah für ein Foul an Aratore die Gelb-Rote Karte. Aratore schlenzte den Freistoss gleich selber über die Mauer in den linken Winkel. Das Zittern für Aarau um den sechsten Saisonsieg begann vier Minuten vor Schluss, als Sonnerat den Ball zum 1:2 über die Linie stochern konnte und Silvio zwei Minuten später den Ausgleich aus guter Position vergab.

Aarau verschaffte sich mit dem verdienten Sieg ein Dreipunkte-Polster auf die Abstiegsplätze, Lausanne-Sport dagegen verpasste es, bis auf fünf Punkte zum zweitplatzierten Vaduz aufzuschliessen. Zur Strafe wurden die Waadtländer auch noch von Rivale Servette überholt.

Aarau - Lausanne-Sport 2:1 (0:0)

Brügglifeld. - 2900 Zuschauer. - SR Huwiler.

Tore: 67. Stojkov (Foulpenalty) 1:0. 78. Aratore 2:0. 86. Sonnerat 2:1.

Bemerkungen: 34. Lattenschuss Stojkov (Aarau). 77. Gelb-Rot Bah (Lausanne-Sport/Foul).

Challenge League

(si)

Deine Meinung