Bern: Aareschwimmen: Online-Guide gibt Tipps
Aktualisiert

BernAareschwimmen: Online-Guide gibt Tipps

Ein neuer Online-Guide soll ungeübte Aareschwimmer fit für den Berner Hausfluss machen. Kreiert wurde er von einem Studenten – als Abschlussarbeit.

von
Alessandro Meocci
Kaspar Allenbachs Hilfe für den Aareschwumm: Aarekarte und Wassertemperatur-Anzeige.

Kaspar Allenbachs Hilfe für den Aareschwumm: Aarekarte und Wassertemperatur-Anzeige.

Kaspar Allenbach ist seit frühester Kindheit mit der Aare verbunden und liebt es, im Fluss zu schwimmen. «Mir ist aber aufgefallen, dass es nirgends eine Anleitung dafür gibt», sagt der 27-Jährige aus dem Lorrainequartier. Deshalb hat der frischgebackene Grafikdesigner das Baden im Berner Hausfluss kurzerhand zur ­Masterarbeit seines Studiums in ­visueller Kommunikation gemacht. «Meine deutschen Professoren konnten das erst gar nicht nachvollziehen», so Allenbach.

Entstanden ist eine nütz­liche, attraktive Website mit praktischen Tipps wie einer «Gebrauchsanleitung» zum Aareschwumm, der aktuellen Temperatur oder historischen Geschichten rund um das ­Baden im Fluss. Zentrales Element der Site ist jedoch eine Karte vom Eichholz bis in die Lorraine mit Hinweisen zu den jeweiligen Plätzen, wie etwa: «Hie hets o geng öppe es paar Wäuebrättler, wome cha zue­luege.» Für Nicht-Berner ist der Inhalt natürlich auch auf Hochdeutsch verfügbar.

Obwohl von den deutschen Professoren unverstanden, hat Allenbach vergangene Woche sein Studium an der Kunsthochschule erfolgreich abgeschlossen. «Jetzt geniesse ich den Sommer an der Aare, danach gehts auf Jobsuche.»

www.aareschwumm.ch

Leiche aus der Aare geborgen

Einen grausigen Fund haben Spaziergänger gestern an der Aare im Berner Felsenauquartier gemacht: In Ufernähe lag eine männliche Leiche im Wasser. Die Polizei sperrte darauf die Promenade. Die Spurensicherung und das Institut für Rechtsmedizin führten Untersuchungen durch. Die genauen Umstände, die zum Tod des Mannes führten, stehen noch nicht fest. Weil er eine Badehose trug, liegt die ­Vermutung nahe, dass er beim Schwimmen verunfallte.

Deine Meinung