Stadion-Gig am 14. Juni 2022 - Ab 10 Uhr gibts Tickets für die Foo Fighters im Basler Joggeli
Publiziert

Stadion-Gig am 14. Juni 2022Ab 10 Uhr gibts Tickets für die Foo Fighters im Basler Joggeli

Der Konzertkalender füllt sich rasant: In 356 Tagen treten Dave Grohl und die Boys im St. Jakob-Park auf, Tix dafür gehen am Mittwochvormittag in den Vorverkauf.

von
Schimun Krausz
1 / 8
Die Foo Fighters gehen auf Tour um den Globus und legen am Dienstag, 14. Juni 2022 (nur noch 356 Tage, easy), einen Stopp im St. Jakobs-Park in Basel ein.

Die Foo Fighters gehen auf Tour um den Globus und legen am Dienstag, 14. Juni 2022 (nur noch 356 Tage, easy), einen Stopp im St. Jakobs-Park in Basel ein.

Sony Music
Tickets für die Show von Dave Grohl (52, hier am Sziget Festival 2019) und seinen Boys sind ab Mittwoch um zehn Uhr bei Ticketcorner erhältlich.

Tickets für die Show von Dave Grohl (52, hier am Sziget Festival 2019) und seinen Boys sind ab Mittwoch um zehn Uhr bei Ticketcorner erhältlich.

Imago Images/Pacific Press Agency/Matteo Scalet
Theorie: The Dave trägt seine Haare vor allem so lange, damit er auch auf Fotos wie hier vom Headline-Gig am 2019er Leeds Festival dynamisch aussieht.

Theorie: The Dave trägt seine Haare vor allem so lange, damit er auch auf Fotos wie hier vom Headline-Gig am 2019er Leeds Festival dynamisch aussieht.

Imago Images/PA Images/Lexie Harrison-Cripps

Darum gehts

  • I’ve got another confession to make

  • I’m your fool

  • Everyone’s got their chains to break

  • Holdin’ you

  • Were you born to resist

  • Or be abused?

  • Is someone getting the best

  • The best, the best, the best of you?

  • Is someone getting the best

  • The best, the best, the best of you?

  • Das singst du in knapp einem Jahr mit zehntausenden weiteren Foo-Fighters-Fans im Joggeli.

  • Also wenn du dir rechtzeitig ein Ticket für den Stadion-Gig sicherst.

  • Der Vorverkauf startet um 10 Uhr.

Eigentlich hätten die Foo Fighters 2020 auf 25-Jahre-Jubiläumstour gehen wollen – das selbstbetitelte Alternative-Rock-Biest von einem Debütalbum ist im Sommer 1995 erschienen –, aber auch sie mussten sich zwischenzeitlich dem Virus mit C beugen.

Nun holen Everyman-Rock’n’Roller Dave Grohl (52) und seine Mannen die Tournee nach und bespielen dabei am Dienstag, 14. Juni 2022, auch den Basler St. Jakob-Park. Tickets dafür sind ab 10 Uhr bei Ticketcorner erhältlich.

Neben Gitarren-Dauerbrennern wie «Everlong», «Best of You» und «The Pretender» hat der Seattle-Sechser auch die Tracks seiner im Februar erschienenen zehnten Studioplatte «Medicine at Midnight» im Gepäck, die unter anderem in der Schweiz direkt auf Platz eins der Charts eingestiegen ist. Und: Weezer aka Die Band mit dem cuten Tierlivideo machen den Support, nicht übel.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Gig im ausverkauften Madison Square Garden

Am Sonntag spielten die Foos im New Yorker Madison Square Garden – es war in den USA das erste Konzert mit voller Publikumskapazität, seit The Rona in unser aller Leben gestolpert ist. Dabei holten sie Comedian Dave Chappelle (47) auf die Bühne, der mit ihnen Radioheads Kulthymne «Creep» performte:

Die Boys holen die Seidenblusen raus

«Medicine at Midnight» bleibt übrigens nicht das einzige Foo-Fighters-Album dieses Jahr: Das Sextett hat sich mit The Dee Gees ein Disco-Alter-Ego zugelegt und releast am 17. Juli die passend zu den Outfits (check die Bildstrecke oben) getaufte Platte «Hail Satin» im Rahmen des wegen The Coco verschobenen US-Record-Store-Day.

The Dee Gees ist zum einen eine Referenz an Dave Grohls Initialen und zum anderen – einigermassen offensichtlich – eine Hommage an die Disco-Legenden Bee Gees, deren Songs die Foos auf diesem Album unter anderem covern.

Daves Liebeserklärung ans gute alte Bandbüssli

Oh, und wenn dir das noch immer nicht genug Dave Grohl für dieses Jahr war, dann gib dir doch die neue Amazon-Prime-Video-Doku «What Drives Us», bei der der Ex-Nirvana-Taktgeber Regie führte. Der Film ist eine mit guter Musik und noch mehr Nostalgie durchtränkte Liebeserklärung ans Touren in einem hässlichen, stinkenden und rostenden Van, was Acts wie die Red Hot Chili Peppers, St. Vincent oder Slayer entscheidend geprägt hat.

Der Trailer zu «What Drives Us».

Amazon Prime Video

20 Minuten ist Medienpartner der Stadionshow.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

12 Kommentare