Aktualisiert

Erneuerbare EnergieABB kauft Solar-Aktien

ABB expandiert im Geschäft mit Solarenergie. Der Elektrotechnikkonzern übernimmt 35 Prozent an der in der Solarthermie tätigen Novatec Solar.

Joe Hogan, CEO der ABB. (Key)

Joe Hogan, CEO der ABB. (Key)

ABB hat die Option, den Anteil auf 100 Prozent zu erhöhen und Kooperationen für künftige Solarkraftwerkprojekte einzugehen. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Novatec Solar ist ein Anbieter von Linear-Fresnel- Kollektortechnologie, die die Sonnenenergie mittels Flachspiegeln auf einen Receiver bündelt und so Dampf erzeugt. Der Dampf verringert den Bedarf an fossilen Brennstoffen zur Stromerzeugung in bestehenden oder neuen Kraftwerken sowie in Industrieanlagen mit grossem Wärmebedarf, schreibt ABB.

Die Unternehmung mit Sitz in Karlsruhe hat in Spanien verschiedene Projekte realisiert. Das innovative Unternehmen beschäftigt 80 Mitarbeitende und hat an der Hannover-Messe den begehrten Energie- und Umweltpreis gewonnen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.