Abbas telefoniert mit Bush
Aktualisiert

Abbas telefoniert mit Bush

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat sich in einem Telefonat mit US-Präsident George W. Bush für eine Wiederaufnahme der Nahost-Friedensgespräche ausgesprochen.

Nun sei der richtige Zeitpunkt für politische Verhandlungen, um dem palästinensischen Volk wieder Hoffnung zu geben, sagte Abbas nach Angaben seines Sprechers Nabil Abu Rdeneh. Das Weisse Haus teilte am Montag mit, Bush habe Abbas angerufen, um ihm und den gemässigten Palästinensern Unterstützung zuzusichern. Der US-Präsident begrüsse Abbas' Vorschläge. Er wolle am Dienstag mit dem israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert darüber sprechen. Ziel sei ein palästinensischer Staat in friedliche Koexistenz mit Israel. (dapd)

Deine Meinung