Fussball: Abbruch wegen Schlägerei
Aktualisiert

FussballAbbruch wegen Schlägerei

Ein Hallenfussball-Turnier in Hamburg wurde am Freitagabend wegen Fan-Ausschreitungen abgebrochen und anschliessend abgesagt.

Laut Polizeiangaben erlitten zahlreiche Menschen, darunter auch Polizisten, Verletzungen. Ihren Ursprung hatten die Auseinandersetzungen auf den Tribünen zwischen Fans des Regionalligisten VfB Lübeck und des Zweitligisten FC St. Pauli in Fahnendiebstählen. Die Ausschreitungen setzten sich auch vor der Halle fort. Insgesamt nach die Polizei 74 Personen in Gewahrsam. (si)

Deine Meinung