Abfall von vielen falsch entsorgt
Aktualisiert

Abfall von vielen falsch entsorgt

Bei einer Kontrolle auf der Sammelstelle Bad Parkplatz in Dietikon zeigte sich ein bedenkliches Bild: Jeder Vierte hat Abfall falsch entsorgt.

Der Güsel-Ranger der Stadt Dietikon musste 23-mal intervenieren, weil Wertstoffe unsachgemäss zurückgegeben wurden, oder weil versucht wurde, Hausmüll illegal zu entsorgen. Zwei Personen gaben sich trotz Ermahnungen uneinsichtig, eine wurde wegen illegaler Abfallentsorgung verzeigt.

Deine Meinung