Aktualisiert

Abgelenkt – und in Baum geprallt

Eine 20-jährige Schweizerin verlor am Dienstagabend auf der Ricketswilerstrasse in Winterthur die Herrschaft über ihr Auto, kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Posten und danach frontal in einen Baum.

Die Lenkerin und ihre 17- und 19-jährigen Mitfahrerinnen wurden verletzt. Im Wagen befanden sich auch zwei Hunde. Sie rannten nach dem Unfall davon, kehrten später aber wieder zurück. Die Lenkerin gab an, abgelenkt worden zu sein.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.