USA: Abgeordnete trägt Baby für Schwule aus
Aktualisiert

USAAbgeordnete trägt Baby für Schwule aus

Eine Abgeordnete im US-Staat Utah trägt als Leihmutter ein Baby für ein homosexuelles Paar aus. Sie sei mit den beiden schwulen Männern eng befreundet, sagte die 41-jährige Christine Johnson.

Johnson gab ihre Schwangerschaft am Wochenende bekannt. Demnach soll das Baby im Juni zur Welt kommen. Einer der beiden Männer ist der leibliche Vater des Kindes. Johnson, die bereits eine 17-jährige Tochter hat, hat sich künstlich befruchten lassen.

In Utah dürfen unverheiratete Paare keine Kinder adoptieren. Sie habe sich daher kostenlos als Leihmutter zur Verfügung gestellt, sagte Johnson. Ihre beiden Freunde hatten sich zwar in Kalifornien trauen lassen, allerdings wird die Homosexuellen-Ehe in Utah nicht anerkannt. (dapd)

Deine Meinung