Röschenz BL: Abgestürzter Wildpinkler gerettet
Aktualisiert

Röschenz BLAbgestürzter Wildpinkler gerettet

Ein beim Pinkeln gestürzter Mann ist in der Nacht auf Sonntag in der Baselbieter Gemeinde Röschenz in einer aufwendigen Aktion geborgen worden.

Der Mann hatte sich während eines Festes im Schützenhaus kurz nach Mitternacht hinter das Gebäude begeben, wo er während des Pinkelns aus vorerst nicht restlos geklärten Gründen etwa 50 Meter das steil abfallende Gelände hinunterstürzte, wie die Baselbieter Kantonspolizei mitteilte. Um ihn aus seiner misslichen Lage zu befreien, mussten die Verbund-Stützpunktfeuerwehr Laufen und die Polizei eine aufwendige Seilbergung organisieren. Der Sturz wurde durch Bäume und Büsche etwas abgebremst, so dass sich der Mann gemäss erster Erkenntnisse keine gravierenden Verletzungen zuzog. (dapd)

Deine Meinung