Aktualisiert 13.02.2009 18:20

FETTWEG-CLUBAbnehmen - als Sportmuffel?

Nicht jeden treibt es zum Joggen in den Wald oder zum Trainieren ins Fitnessstudio. Dabei sind alltägliche Aktivitäten durchaus mit Sport vergleichbar.

Ein bisschen schlanker um die Hüften werden? Gerne, aber dann doch bitte auf bequeme Art und Weise. Aber, geht das überhaupt? Tatsächlich genügt es oftmals, überflüssige Kalorien mit Hilfe eines vernünftigen Ernährungsplans einzusparen. Natürlich ist es gesünder und auch einfacher, die Reduktion der Fettpölsterchen mit Sport zu unterstützen: Die Pfunde purzeln schneller, der Körper wird straffer, die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Selbst Couchpotatoes geben sich regelmässig körperlicher Aktivitäten hin und tun ihrem Körper– wenn auch ganz unbewusst – Gutes: Wussten Sie, dass Sie mit 30 Minuten Putzen mehr als 140 Kalorien verbrauchen? Das entspricht dem Energiegehalt eines kleinen Nachmittagssnacks. Wie viele Kalorien Sie mit Sport oder alternativ mit anderen alltäglichen Aktivitäten verbrauchen, zeigt Ihnen das Sporttagebuch des FETTWEG-CLUBS. Über die umfassende Datenbank lassen sich einzelne Aktivitäten schnell selektieren. Sofort sieht der Benutzer, wie viele Kalorien er verbraucht hat. Praktisch: Die abtrainierten Kalorien werden vom Gesamtumsatz der aufgelisteten Nahrungsmittel des Esstagebuchs abgezogen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.