Aktualisiert 22.02.2008 14:25

Abnehmen: Diese Psycho-Tricks helfen

Diätfrust? Das muss nicht sein. Ernährungspsychologe Dr. Thomas Ellrott verrät, wie sich jeder beim Abnehmen motivieren kann. Zehn kleine Tricks verhelfen zum Wunschgewicht.

Viele Abnehmwillige gehen voller Elan an die Sache. Sie nehmen sich vor, 10 Kilo abzuspecken, treiben täglich Sport, verzichten hier und da auf eine zusätzliche Mahlzeit und zählen kräftig Kalorien. Dennoch will der Zeiger der Waage einfach nicht weniger anzeigen. Da macht sich schnell Frust breit. Nicht wenige brechen eine Diät vorzeitig ab und finden sich resigniert mit ihren überflüssigen Pfunden ab. Dabei kann man mit einigen kleinen Psycho-Tricks die Motivation für die Dauer der Diät und darüber hinaus leicht aufrechterhalten.

Dr. Thomas Ellrott, Leiter des Instituts für Ernährungspsychologie an der Uni Göttingen, verrät 20minuten.ch-Usern, wie sie die Gewichtsreduktion mit Spass meistern und zeigt, wie Frustration vermieden werden kann.

Olaf Kunz, 20minuten.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.