Aktualisiert

MountainbikeAbsalon und Neff ungefährdet

Mit Julien Absalon (Fr) und Jolanda Neff setzten sich am Swiss-Cup-Rennen in Tesserete die Kronfavoriten sicher durch.

Der zweifache Olympiasieger Absalon siegte vor dem deutschen Meister Moritz Milatz, dem Holländer Michiel van der Heijden sowie dem besten Schweizer Ralph Näf. Bei den Frauen erreichte Jolanda Neff nach einem langen Solo deutlich vor der dreifachen deutschen Olympia-Medaillengewinnerin Sabine Spitz und deren Landsfrau Adelheid Morath das Ziel.

Tesserete. Swiss Cup.

2. Rennen:

1. Julien Absalon (Fr) 1:36:45.

2. Moritz Milatz (De) 0:51 zurück.

3. Michiel Van der Hejden (Ho) 1:22.

4. Ralph Näf 1:35.

5. Thomas Litscher (Thal) 2:09.

6. Fabian Giger (Rieden) 3:44.

7. Reto Indergand 3:58.

8. Frank Beemer (Ho) 4:08.

Stand (2/7):

1. Milatz 180.

2. Lars Forster (Jona) 124.

3. Litscher 121.

Frauen:

1. Jolanda Neff (Thal) 1:34:48.

2. Sabine Spitz (De) 2:32.

3. Adelheid Morath (De) 3:02.

Ferner:

5. Corina Gantenbein (Klosters) 5:34.

6. Linda Indergand 6:43.

Stand (2/7):

1. Neff 200.

2. Kathrin Stirnemann (Gränichen) 137.

3. Morath 127. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.