Aktualisiert 05.03.2008 21:22

Abschuss von Schwänen

Geschützte Höckerschwäne auf dem Flach-
see im Reusstal werden in den nächsten Tagen abgeschossen. Mit dieser Massnahme wollen die Aargauer Behörden weitere Schäden in der Landwirtschaft rund um das Naturschutzgebiet verhindern.

Der Winterbestand der Höckerschwäne übersteige mit rund 60 Tieren die Kapazität des Flachsees, so die Sektion Jagd und Fischerei. Mit dem Abschuss einzelner Schwäne würden die übrigen Tiere vergrämt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.