Aktualisiert 28.07.2014 06:28

Fussball

AC Milan von Manchester City 1:5 deklassiert

Die AC Milan blamiert sich beim International Champions Cup in den USA gehörig. Die Italiener werden in Pittsburgh von Manchester City gleich mit 1:5 vom Platz gefegt.

Zweifacher Torschütze für den englischen Meister war Stevan Jovetic. Der montenegrinische Internationale traf zum 1:0 und zum 5:1. Bereits nach 26 Minuten hatte Manchester gegen ein desolates Milan 4:0 geführt, ehe Sulley Muntari kurz vor der Pause der Ehrentreffer gelang.

Der Achte der Serie A hatte bereits das erste Spiel des Saison-Vorbereitungsturniers gegen den griechischen Meister Olympiakos Piräus 0:3 verloren. Den Gruppensieg werden wohl die noch ungeschlagenen Manchester City und Liverpool (1:0 gegen Olympiakos) unter sich ausmachen. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.