Acht chinesische Arbeiter im Irak entführt
Aktualisiert

Acht chinesische Arbeiter im Irak entführt

Acht chinesische Bauarbeiter sind im Irak von Aufständischen entführt worden. Die Geiselnehmer führten die Männer in einem Video vor, das mehreren internationalen Medien in Bagdad zugespielt wurde.

Die Entführer werfen den Chinesen vor, dass ihre Baufirma mit den US-Truppen zusammenarbeite. Der Film zeigt acht Männer vor einem Ziegelbau, wie sie ihre Pässe in die Kamera halten. Flankiert werden sie von zwei vermummten Bewaffneten. (dapd)

Deine Meinung