Aktualisiert

Unfall der LuftwaffeAcht Tote bei Absturz eines Militärflugzeugs

Ein brasilianisches Militärflugzeug ist auf seinem Weg nach Rio de Janeiro abgestürzt. Laut der Armee gibt es keine Überlebenden. Die Maschine explodierte am Boden.

Beim Absturz eines brasilianischen Militärflugzeugs im Süden des Landes sind nach Angaben der Armee alle acht Insassen ums Leben gekommen. Wie die brasilianische Luftwaffe am Dienstag mitteilte, stürzte das Flugzeug im Bundesstaat Santa Catarina nahe der Stadt Bom Jardim da Serra ab.

Es gebe «keine Hinweise auf Überlebende», teilte die Armee mit. Das Flugzeug war demnach auf dem Weg nach Rio de Janeiro und stürzte zwei Stunden nach seinem Start im südlichen Bundesstaat Rio Grande do Sul aus bislang noch ungeklärter Ursache ab.

Die Maschine war auf dem Weg von Canoas nach Rio de Janeiro. Auf Bildern vom Unglücksort war ein völlig zerstörtes Flugzeugwrack zu sehen. Nach Medienberichten explodierte die Maschine am Boden.

(sda)

Deine Meinung