Aktualisiert 21.08.2019 07:38

Europa-ParkAchterbahn soll heute wieder in Betrieb gehen

Im Europa-Park war die Holzachterbahn Wodan gesperrt. Dies weil eine Zugkette riss, während die Wagen hochgezogen wurden. Noch am Mittwoch soll sie jedoch wieder laufen.

von
vro
1 / 5
Bei der Holzachterbahn Wodan im Europa-Park ist am Dienstag, 20. August 2019, eine Kette gerissen.

Bei der Holzachterbahn Wodan im Europa-Park ist am Dienstag, 20. August 2019, eine Kette gerissen.

Facebook
Sie sollte die Wagen in die Höhe ziehen.

Sie sollte die Wagen in die Höhe ziehen.

Facebook
Verletzt wurde niemand.

Verletzt wurde niemand.

Facebook

Am Dienstag kam es bei der Holzachterbahn im Europa-Park zu einem Zwischenfall. Wie Bilder auf Social Media zeigen, riss eine Stahlkette, die die Wagen nach oben zieht. Verletzte gab es keine.

Über Twitter kommunizierten die Verantwortlichen des Parks: «Aufgrund eines technischen Defekts ist die Holzachterbahn vorübergehend ausser Betrieb. Es ist niemand zu Schaden gekommen.»

Was der Grund für den Riss der Zugkette war, ist noch unklar. Auf Anfrage heisst es von einer Sprecherin: «Durch die Sicherheitsmechanismen bleibt der Wagen einfach stehen.»

Am Mittwoch teilte der Park schliesslich mit, dass man davon ausgehe, die Wodan im Laufe des Tages wieder in Betrieb nehmen zu können.

Die Achterbahn Wodan wurde im Jahr 2012 eröffnet. Sie hat eine Länge von 1050 Metern und erreicht eine maximal Geschwindigkeit von 100 km/h. Ihre Fahrzeit beträgt 2 Minuten und 30 Sekunden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.