Achtköpfige Bande steht vor Bezirksgericht
Aktualisiert

Achtköpfige Bande steht vor Bezirksgericht

Wegen einer grösseren Raubserie und diversen Einbrüchen müssen sich seit gestern acht Männer vor dem Bezirksgericht Horgen verantworten.

Gemäss Anklage erbeuteten sie im Frühling 2004 innerhalb weniger Wochen über 300000 Franken. In unterschiedlicher Zusammensetzung überfielen sie ein Restaurant in Kilchberg, eine Burger-King-Filiale in Spreitenbach AG und ein bekanntes Restaurant in der Stadt Zürich. Bei den letzten beiden Überfällen hatten sie dabei Hilfe von Angestellten erhalten. Mit den Plädoyers und Strafanträgen ist am Montag zu rechnen.

Deine Meinung