Schweizer auf Weltreise: Achtung, dieses Video verursacht Thaiweh!
Publiziert

Schweizer auf WeltreiseAchtung, dieses Video verursacht Thaiweh!

Loredana und Kilian nehmen uns in ihrem neuen Vlog mit zu blütenweissen Sandstränden und lecker duftenden Food-Märkten in Thailand.

von
alp

Sonne, Sand, Meer und gutes Essen: Was will man mehr? (Video: «Saturday and Sunday»)

Ende 2016 haben Loredana und Kilian aus Basel und St. Gallen ihr Leben in der Schweiz auf Eis gelegt und sich zu einer rund einjährigen Weltreise aufgemacht.

In ihrem ersten Vlog für 20 Minuten waren «Saturday and Sunday», wie die beiden ihren Blog nennen, in Indien unterwegs. Mittlerweile sind sie in Thailand gelandet und erkunden intensiv das Land des Lächelns.

Welcher Strand ihnen am besten gefällt und wieso Thailand ein wahres Paradies für Food-Lover ist, erzählen die Schweizer im zweiten Teil ihres Vlogs.

Was Loredana und Kilian sonst noch auf ihrer Weltreise erleben, zeigen sie fortlaufend in der Vlogger-Reihe von 20 Minuten. Hier gehts zu ihrem Blog und Youtube-Channel.

20-Minuten-Vlogger

Seit Februar 2017 drehen junge Vlogger Videos für die 20-Minuten-Leserschaft. In einem Bewerbungsverfahren wurden rund ein Dutzend Filmemacher auserwählt und thematisieren in unregelmässigen Abständen unterschiedliche Gebiete wie Reisen, Sprachen, Comedy und Beauty.

Deine Meinung