Aktualisiert 01.01.2010 13:25

Schnee und Eis in SichtAchtung, Glatteis!

Silvester war relativ mild und trocken. Das ändert sich am Neujahrstag: Heute Abend herrscht auf der Alpennordseite akute Glatteisgefahr.

von
kub

Im Laufe des Nachmittags und Abends überquert die Schweiz von Westen her eine aktive Kaltfront. Dahinter sinkt die Schneefallgrenze bis ins Flachland, die Temperaturen sinken überall unter den Gefrierpunkt, schreibt MeteoNews in ihrem Bulletin. Das Schöne, aber auch Gefährliche dabei: Der Schnee bleibt teils auf den Strassen liegen. Wegen der rasch sinkenden Temperaturen im Laufe des Abends ist mit Glatteis auf den Strassen zu rechnen.

Die kommenden Tage werden winterlich, mit Schnee und Kälte. Nahezu perfektes Skifahrwetter gibts am Sonntag.

Alles zur kalten Jahreszeit auf 20 Minuten Online finden Sie hier:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.