Deutsche Bank: Ackermanns Erben müssen Lohn teilen
Aktualisiert

Deutsche BankAckermanns Erben müssen Lohn teilen

Die neuen Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen, verdienen nur halb soviel wie ihr Vorgänger Joe Ackermann.

Die neuen Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain (links)und Jürgen Fitschen (rechts), müssen sich den Lohn ihres Vorgängers Josef Ackermann (mitte) teilen.

Die neuen Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain (links)und Jürgen Fitschen (rechts), müssen sich den Lohn ihres Vorgängers Josef Ackermann (mitte) teilen.

Die neuen Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen, verdienten 2012 jeweils 4,8 Mio. Euro, wie Aufsichtsratschef Paul Achleitner am Freitag sagte. Vorgänger Joe Ackermann hatte im Jahr zuvor knapp zehn Millionen Euro erhalten.

Die Gehälter der neuen Konzernchefs lägen «deutlich unter dem Branchenschnitt», erklärte Achleitner. Die variable Vergütung werde zu 100 Prozent in Aktien mit fünfjähriger Haltefrist ausbezahlt.

Der Gewinn der grössten deutschen Bank war im vergangenen Jahr wegen hoher Kosten für Rechtsstreitigkeiten stark gesunken. (sda)

Deine Meinung