Neues, heisses Video: Adam Levine zieht sich jetzt hauptberuflich aus

Publiziert

Neues, heisses VideoAdam Levine zieht sich jetzt hauptberuflich aus

Adam Levine hat eine neue Lieblingsbeschäftigung: sich zu entkleiden. Seit der Maroon-5-Sänger zum Sexiest Man Alive erkoren wurde, schlägt er Kapital aus seinem Aussehen.

von
zoe

Adam Levine ist ein Leckerbissen. Schliesslich wurde er nicht ohne Grund zum Sexiest Man Alive gewählt. Im Geschäft hapert es aber ein bisschen. Die neuen Maroon-5-Lieder tun sich momentan schwer in der Schweizer Hitparade. Der Song «Maps» tummelt sich auf Platz 30 und «Animals» auf Platz 70. Welches Wundermittel bringt jede Karriere auf Vordermann? Genau, Sex! Und wer eignet sich da besser als die eigene Ehefrau alias Victoria-Secret-Model Behati Prinsloo.

Logische Schlussfolgerung des Sängers: Warum nicht die perfekte Liebe mit einem neuen Musikvideo demonstrieren und wilden Sex darin haben? Der Clip trifft allerdings nicht jeden Geschmack: Levine spielt im Video einen Stalker, der in einer Metzgerei arbeitet. Dieser stellt sich dann schmutzigen Geschlechtsverkehr mit der blutüberströmten Behati vor. Dennoch: Das Video dürfte Maroon 5 genügend Klicks und Publicity einbringen.

Deine Meinung