Aktualisiert 23.01.2008 16:36

Adebayor schlägt Teamkollegen

Arsenals Emmanuel Adebayor und Nicklas Bendtner gerieten sich beim 1:5 gegen Tottenham auf dem Feld in die Haare. Der englische Verband ermittelt jetzt.

Der togolesische Nationalspieler und Schütze des Ehrentreffers Adebayor schlug den Dänen Nicklas Bendtner nach einer Meinungsverschiedenheit kurz vor Ende des Spiels ins Gesicht. Der Däne blieb mit einer Schramme auf der Nase verdutzt zurück, nachdem der Schiedsrichter und Teamkollege William Gallas die beiden Streithähne erfolgreich trennen konnten.

Grund für den Ausraster beim Starstürmer war wohl unter anderem das zu diesem Zeitpunkt schon deutliche 1:4 im FA-Cup gegen Tottenham.

Verband ermittelt

Wie englische Medien berichten, wird der Verband (FA) den Vorfall jetzt genauer untersuchen. Schiedsrichter Webb hatte die Situation nicht genau gesehen und verteilte daher keine Karten. Nach den Untersuchungen wird entschieden, ob Strafen gegen die Spieler verhängt werden.

Derweil nahm Captain Gallas die Streithähne gegenüber dem «Telegraph» in Schutz: «Sie wissen, dass sie einen Fehler gemacht haben und werden sich erklären müssen.»

(fox/phr)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.