Pocketsoul: Adel Tawil macht auf «King of Pop»
Aktualisiert

PocketsoulAdel Tawil macht auf «King of Pop»

In der elften Folge im Pocketsoul-Van zu Gast: Der deutsche Sänger Adel Tawil. Er erzählt von illegalen Jugend-Taten und wagt sich an einen grossen Cover-Song.

Adel Tawil im Van bei Chris Hanselmann.

Wer die Musik von Adel Tawil (37) kennt, könnte denken, es handle sich beim Deutsch-Ägypter um einen Softie – doch weit gefehlt: Im Pocketsoul-Van bei Chris Hanselmann erzählt der Solokünstler von seiner Vergangenheit als Graffiti-Sprayer und Taekwondo-Kämpfer. Nebst der besonderen Einrichtung des Vans lobt Tawil – trotz anfänglichen Misstrauens – auch Hanselmanns Getränkewahl.

Worauf Tawil auf Tour nicht verzichten kann und welchen Michael-Jackson-Song er mit Hanselmann zusammen zum Besten gibt, sehen Sie im Video.

Deine Meinung