Aktualisiert 21.03.2011 12:22

Fussball

Adrian de Vicente bei Autounfall gestorben

Der Argentinier Adrian de Vicente, der von 1989 bis 1993 für die Grasshoppers stürmte, verstarb am Sonntag bei einem Autounfall in Argentinien. De Vicente wurde nur 46 Jahre alt.

In den ersten zwei seiner vier Jahre in der Schweiz wurde Adrian de Vicente unter Ottmar Hitzfeld mit GC zweimal Schweizer Meister. In total 86 Partien für die Grasshoppers erzielte der Stürmer 30 Tore; zweimal belegte er Platz 3 in der Torschützenwertung (1990 und 1991). Ausserdem entschied de Vicente mit einem Kopftor zum 2:1 den Cupfinal 1990 gegen Servette.

Adrian de Vicente arbeitete in den letzten Jahren für eine südamerikanische Spielervermittlungsagentur. Vor wenigen Wochen hatte er noch den GC-Campus in Niederhasli besucht. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.