Aktualisiert 23.12.2012 19:27

Sonnenuntergang

Advent, Advent, der Himmel brennt

Temperaturen bis zu 18 Grad lassen an diesem 4. Advent 2012 wenig Weihnachtsstimmung aufkommen. Doch Petrus revanchiert sich: mit einem spektakulären Sonnenuntergang.

von
aeg

Der Föhn macht uns einen Strich durch die weisse Weihnacht. Er bringt im Mittelland Temperaturen von rund 16 Grad, in den Föhntälern rechnen die Meteorologen sogar mit bis zu 22 Grad in den nächsten Tagen – das ist Rekord. Heiligabend war seit 2001 noch nie so warm.

Doch an diesem 4. Adventabend wurden viele Schweizerinnen und Schweizer für die untypischen Verhältnisse entschädigt. Weihnachten kündigte sich mit einem spektakulären Sonnenuntergang an. Geniessen Sie die Bilder in der Diashow.

Alles zur kalten Jahreszeit auf 20 Minuten Online finden Sie hier:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.