Fussball: AEK nach Punktabzug abgestiegen

Aktualisiert

FussballAEK nach Punktabzug abgestiegen

AEK Athen ist nach den Fan-Ausschreitungen und dem Spielabbruch in der 87. Minute beim Stand von 0:1 gegen Panthrakikos hart bestraft worden.

von
fox

Der Disziplinarausschuss der griechischen Superliga wertete die Partie vom vergangen Sonntag aus AEK-Sicht mit einer 0:3-Forfait-Niederlage. Zudem wurden dem Klub drei Punkte für die laufende und zwei für die nächste Saison abgezogen. Mit der Forfait-Niederlage und dem Punktabzug ist der Traditionsverein eine Runde vor Saisonschluss mit fünf Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz nicht mehr zu retten. AEK kündigte Berufung gegen das Urteil an. (fox/si)

Deine Meinung