Aktualisiert 09.01.2005 19:06

Ätna zu neuem Leben erwacht

Der Vulkan Ätna auf Sizilien spuckt nach über einem Jahr Ruhe wieder Feuer und Asche.

Ein Krater im Südosten des rund 3300 Meter hohen Berges ist am Samstag

wieder aktiv geworden. Gemäss Behördenangaben besteht keine Gefahr für die Bewohner der Berghänge, hiess es weiter.

Der Ätna ist der grösste und aktivste Vulkan Europas, den Experten rund um die Uhr überwachen. Den letzten grösseren Ausbruch gab es 2001.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.