Aktualisiert 25.06.2009 15:03

Ganz schön frechAffe pinkelt auf Sambias Präsidenten

Der Urinstrahl eines Affen hat während einer Pressekonferenz den sambischen Präsidenten getroffen. Dieser nahms gelassen: Er werde den Affen dem Oppositionsführer zur Speise vorsetzen, fügte er im Spass hinzu.

Sambias Präsident Rupiah Banda gab am Mittwoch vor seinen Amtsräumen in der Hauptstadt Lusaka gerade eine Pressekonferenz zur Wirtschaftskrise, als ihn plötzlich ein Strahl von oben traf.

«Du hast meine Jacke bepinkelt», sagte Banda etwas überrascht zum Affen, der über ihm im Baum sass. Später und schon etwas gefasster fügte er hinzu, er werde den Affen Oppositionsführer Michael Sata zur Speise vorsetzen. Danach setzte das Staatsoberhaupt - unbehelligt von den in den Bäumen turnenden Primaten - seine Rede fort.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.