Affoltern am Albis: Rammbockeinbruch in Tankstelle

Aktualisiert

Affoltern am Albis: Rammbockeinbruch in Tankstelle

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag in Affoltern am Albis ZH einen Rammbockeinbruch auf eine Tankstelle verübt. Er erbeutete rund 70 Stangen Zigaretten und richtete einen Sachschaden von rund 5000 Franken an.

Der Täter fuhr gegen 4.20 Uhr mit einem Auto mehrmals in die Glastür einer Tankstelle an der Zürcherstrasse. Nachdem er die Zigaretten entwendet hatte, floh er mit dem Wagen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Bei dem Auto handelt es sich um einen grauen Chevrolet Kalos. Dieser war am 14. Januar in Zürich gestohlen worden. (sda)

Deine Meinung