AFG-Stadion: Arbeiten gehen voran
Aktualisiert

AFG-Stadion: Arbeiten gehen voran

Die Baugrube bei der AFG-Arena-Bau-stelle in St. Gallen ist fertig ausgehoben und die erste Bauetappe damit beendet.

«Wir liegen im zeitlichen und finanziellen Rahmen», sagte gestern Hans Hurni, Vertreter der Bauherrschaft Stadion St. Gallen AG, an der ersten Baustellenbegehung.

Mit den Aushubarbeiten wurde ein logistischer Grosseinsatz erbracht: Insgesamt 500000 Kubikmeter Material wurden abtransportiert und bis zu 70 Lastwagen standen im Einsatz. An Spitzentagen konnten bis zu 7800 Kubikmeter Material abgeführt werden.

«Wir konnten die Bauzeit gar unterschreiten», sagt Franz Damann, Geschäftsführer der Hastag St. Gallen. 28 Mitarbeiter seiner Firma arbeiteten den Winter durch auf Hochtouren. «Wir sind optimistisch, im Sommer 2008 einziehen zu können», erklärt FC-Präsident Dieter Froehlich.

(mac)

Deine Meinung