Aktualisiert 15.12.2010 16:45

FussballAfrika-Meister überraschend im Final

Tout Puissant Mazembe Lubumbashi aus dem Kongo sorgte für eine Überraschung bei der Klub-WM in Abu Dhabi (VAE) und erreichte als erstes Team aus Afrika den Final.

Der vierfache Champions-League- Sieger Afrikas gewann gegen Internacional Porto Alegre (Br) 2:0.

Lubumbashi trifft im Endspiel am Samstag entweder auf Europas Champions-League-Sieger Inter Mailand oder Seongnam Ilhwa Chunma (SKor). Diese Partie findet heute Mittwoch statt.

Brasiliens Mannschaft aus Porto Alegre war nach einem Freilos im Viertelfinal als klarer Favorit in die Partie gegangen. Der dreifache brasilianische Meister und Libertadores-Cup-Sieger, der die Club-WM 2006 gewann, kam jedoch nicht zum Zug. Die Tore schoss stattdessen der Aussenseiter durch Mutola Kabangu (53.) und Dioko Kaluyituka (85.).

Abu Dhabi (VAE). Klub-WM. Erster Halbfinal:

Internacional Porto Alegre (Br) - Tout Puissant Mazembe Lubumbashi (Kongo) 0:2.

Final (Samstag):

Lumbumbashi - Inter Mailand/Seongnam Ilhwa CHunma (Skor).

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.