Aktualisiert 21.03.2006 20:51

Afrikanische Dealer

Anlässlich diverser Kontrollen der Stadtpolizei in der St. Galler Innenstadt konnten drei Personen angehalten werden, die bekannten Drogenkonsumenten Kokain verkauften.

Alle drei Schwarzafrikaner wurden in Haft genommen. Die zuständige Untersuchungsbehörde hat Anzeige erstattet. Zudem werden Anträge gestellt, den Delinquenten den Aufenthalt in der Stadt St. Gallen zu verbieten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.