Ukraine-Krieg  – Afrikanische Familien leiden unter massiv steigenden Preisen

Publiziert

Ukraine-Krieg Afrikanische Familien leiden unter massiv steigenden Preisen

Afrikanerinnen und Afrikaner spüren die Auswirkungen der Ukraine-Krise in Form von drastischen Preiserhöhungen für Treibstoff, Getreide und Düngemittel. Preiserhöhungen werden in den verschiedenen Ländern auf die Bevölkerung abgewälzt – mit Folgen.

1 / 5
Die Mengen für den Speiseölverkauf werden kleiner oder halbieren sich, der Preis bleibt gleich.

Die Mengen für den Speiseölverkauf werden kleiner oder halbieren sich, der Preis bleibt gleich.

AFP
In Nigeria hat sich der Dieselpreis seit Anfang Jahr verdreifacht. 

In Nigeria hat sich der Dieselpreis seit Anfang Jahr verdreifacht. 

AFP
Bereits jetzt ist die Bevölkerung massiv von den Preiserhöhungen betroffen.

Bereits jetzt ist die Bevölkerung massiv von den Preiserhöhungen betroffen.

AFP

Darum gehts

  • Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Ukraine-Kriegs treffen auch Afrika. 

  • Bisher hat sich der Treibstoffpreis in Nigeria verdreifacht, dies wiederum wirkt sich auf die Nahrungsmittelpreise aus. 

  • In Malawi hat sich der Preis für Speiseöl bereits verdoppelt. 

Wie das kongolesische Medienportal «Africa News» berichtet, sind die drastischen Preiserhöhungen auch in der City Mall, einem Supermarkt in Lillongwe in Malawi, zu spüren. Auch wenn das ostafrikanische Land Malawi Tausende von Kilometer weit vom Konflikt entfernt liegt, müssen die Einwohnerinnen und Einwohner nun tiefer in die Tasche greifen. 

Seit Beginn der Krise sind die Preise für Weizen und Düngemittel weltweit gestiegen. Das wird auch in Afrika zum Problem. «Wir haben Angst», wird eine Kassiererin des genannten Supermarkts in Malawi von der Zeitung zitiert. Sie befürchten, den Job zu verlieren. Bäckereien hätten den Betrieb praktisch eingestellt. Sie verkaufen weniger als zuvor, weil die Preiserhöhungen so drastisch sind, dass sich ein Teil der Bevölkerung das Brot schlichtweg nicht mehr leisten könne. Der Preis für Speiseöl ist in Malawi bereits um durchschnittlich 50 Prozent gestiegen.  

Das Brot wird knapp und ist fast doppelt so teuer: Die Produktionskosten sind so immens gestiegen, dass der Brotpreis um rund 40 Prozent gestiegen ist.  

Das Brot wird knapp und ist fast doppelt so teuer: Die Produktionskosten sind so immens gestiegen, dass der Brotpreis um rund 40 Prozent gestiegen ist.  

AFP

Auch bei den Treibstoffpreisen spürt man die Krise

In Nigeria, dem grössten Ölproduzenten Afrikas subventioniert die Regierung das Benzin. Diesel und Kerosin werden jedoch zum Marktpreis verkauft. Dies wiederum schlägt sich in der Wirtschaft nieder. Der Dieselpreis hat sich seit Anfang des Jahres verdreifacht. Die Lastwagen, die Lebensmittel aus dem Norden in den Süden bringen, fahren mit Diesel. Sogar Züge fahren mit Diesel, zitiert «African Times» einen Unternehmer. 

Diese Kosten werden von den Unternehmen auf die Verbraucherinnen und Verbraucher abgewälzt. Auch bei Wasser. Der nigerianische Verband der Tafelwasserhersteller hat bereits letztes Jahr die Preise erhöht, da diese der Produktionskomponenten gestiegen waren. Nun führt die Krise in der Ukraine zu einer weiteren Verteuerung des trinkbaren Wassers in Nigeria – mit gravierenden Folgen. 

Das ganze Ausmass der durch den Ukraine-Krieg ausgelösten Inflation muss noch abgeschätzt werden. Doch bereits jetzt ist die Bevölkerung massiv davon betroffen. Vor allem die von Konflikten heimgesuchten Staaten im afrikanischen Kontinent werden unter einer Ernährungsunsicherheit leiden. Einige Länder werden zudem mit höheren Kreditkosten zu kämpfen haben, was wiederum deren Wirtschaft schwächen wird.   

My 20 Minuten

Beschäftigt dich oder jemanden, den du kennst, der Krieg in der Ukraine?

Hier findest du Hilfe für dich und andere:

Fragen und Antworten zum Krieg in der Ukraine (Staatssekretariat für Migration)

Kriegsangst?, Tipps von Pro Juventute

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Anmeldung und Infos für Gastfamilien:

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sys)

Deine Meinung