Aktualisiert 10.10.2005 19:26

Agnelli-Enkel liegt im Spital

Lapo Elkann, der 28 Jahre alte Spross der italienischen Unternehmerdynastie Agnelli, ist wegen einer Überdosis Kokain in ein Turiner Spital eingeliefert worden.

Aus Spitalquellen verlautete, dass der Zustand des Marketing-Managers der Fiat-Autogruppe ernst sei. Fiat wollte die Information nicht kommentieren. Lapo Elkann ist der Enkel des 2003 gestorbenen Fiat-Patriarchen Giovanni Agnelli und Bruder von John Elkann, Vizepräsident des Turiner Autoproduzenten. Der junge Manager gilt als König des italienischen Jetset und ist mit einer Schauspielerin liiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.