Aguilera bestreitet Baby-Gerüchte
Aktualisiert

Aguilera bestreitet Baby-Gerüchte

Christina Aguilera hat bestritten, dass sie und ihr Ehemann Jordan Bratman ihr erstes Kind erwarten.

von
wenn

Ein Angestellter des Kinderbekleidungs-Geschäfts Bellini im kalifornischen Beverly Hills hatte behauptet, dass die Sängerin über ihre Schwangerschaft gesprochen hätte, als sie mit Bratman nach Babysachen suchte.

Der Verkäufer angeblich: «(Aguilera) kam mit ihrem Mann herein, er setzte sich auf einen der grossen Stühle und liess sie einkaufen. Sie haben gesagt, dass sie nicht wüssten, was es wird. Sie schienen sehr aufgeregt zu sein. Sie hat sich mit (einem anderen Kunden) unterhalten und gesagt, dass sie zuhause einen Schwangerschaftstest gemacht hat und er positiv war. Sie hat immer wieder gesagt, dass sie wiederkommen müssen, wenn sie das Geschlecht des Babys kennen.»

Aguileras Sprecherin bestreitet jedoch, dass der Shopping-Trip überhaupt stattgefunden hat: «Sie hat gesagt, dass das nicht stimmt und sie nicht bei Bellini war.»

Deine Meinung