Aktualisiert 25.05.2010 18:01

Voll ausgelastet

Aguilera verschiebt ihre Tour

US-Popsängerin Christina Aguilera hat ihre bevorstehende US-Tournee knapp zwei Monate vor Beginn abgesagt und auf das kommende Jahr verschoben.

Wegen ihres Filmdebüts in «Burlesque» und ihres neuen Albums «Bionic» sei die Sängerin derzeit voll ausgelastet und brauche mehr Zeit, ihre Tour durch 20 Städte vorzubereiten, teilte ihr Agent am Dienstag mit. Zwischen der Veröffentlichung des Albums und dem Tourstart gebe es einfach zu wenig Zeit für Proben.

Die Tournee sollte eigentlich am 15. Juli mit einem Konzert im US-Staat Connecticut beginnen und am 19. August in Kalifornien enden. Der neue Termin für die Tour soll später bekanntgegeben werden.

Nach vierjähriger Pause soll am 8. Juni Aguileras neues Album «Bionic» auf den Markt kommen. Die erste Single-Auskopplung «Not Myself Tonight» erschien vor wenigen Tagen. Der Film soll im November in die Kinos kommen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.