Aktualisiert 25.05.2010 15:25

Mark Medlock

«Ah, Robert Pattinson ist echt süss!»

DSDS-Gewinner Mark Medlock hat sich in «Twilight»-Vampir Robert Pattinson verliebt. Daneben gibt es aber noch andere heimliche Verehrer die für den «Sexiest Man In The World» schwul werden würden.

von
juf

Der 31-jährige Popstar Mark Medlock macht kein Geheimnis aus seiner Schwäche fürs gleiche Geschlecht, obwohl er in seinen Musikvideos meist von Bikini-Schönheiten umgeben ist. Doch die können ihn alle nicht locken, denn der «DSDS»-Abgänger hat es erwischt: Er steht laut «Promiflash.de» auf den «Sexiest Man In The World 2009» und schwärmt: «Ah Robert Pattinson, der Typ ist echt süss.»

Für den Lover von Kristen Stewart würde der Gewinner der vierten Staffel von «Deutschland sucht den Superstar» sogar unsterblich werden«»: «Schade, dass es keine Vampire gibt, ich würde mich von ihm beissen lassen.» Aber auch Taylor Lautner, den «Twilight»-Werwolf findet er nicht schlecht: «Ich bin zwar Team Edward, aber der Wolfsmensch geht doch auch», meint er. Medlock, dem am Wochenende der Comet für den besten Sänger verliehen wurde, hat aber auch eine Schwäche für Frauen - für vier bestimmte, um genauer zu sein: Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda. «Ich steh total auf Sex and the City. Ich stell mich eher auf die frauliche Seite, ich liebe das Schmusen, das Weinen.»

Medlock ist nicht allein, wenn es um Robert Pattinson-Verehrer geht. Hollywood-Star David Duchovny ist zwar nicht homosexuell wie Medlock, würde für die attraktiven «Twilight»-Darsteller aber schwul werden.Der 49-jährige Schauspieler gestand erst vor kurzem, dass er für Robert Pattinson und Taylor Lautner seine sexuelle Orientierung noch einmal überdenken würde: «ich würde für alle die bei den Twilight-Filmen mitspielen schwul werden: Die Wölfe, die Vampire, die sind doch fantastisch!»

Auch für Regisseur und Schauspieler Woody Allen würde der Star aus «Akte X» das Ufer wechseln.Duchovny, der mit seiner Frau Tea Leoni zwei Kinder grosszieht, erklärt: «Woody Allen ist einer von einer langen Liste mit Männern, für die ich schwul werden würde. Garry Shandling ist einer, für den ich schon einmal öffentlich bekannt gegeben habe, schwul zu werden.» (juf/bang)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.