Namenssuche bei Beckhams: «Ahh, noch ein Penis im Haus»
Aktualisiert

Namenssuche bei Beckhams«Ahh, noch ein Penis im Haus»

Fussballer David Beckham verriet, dass seine Frau Victoria und er zuerst davon ausgingen, dass das nächste Kind wieder ein Junge wird. Jetzt haben sie Schwierigkeiten, einen Mädchennamen finden.

von
cover media

David Beckham ist glücklich, dass das neue Baby ein Mädchen wird und seine drei Jungs haben auch schon eine gute Idee für den Namen des Kindes: Justine Bieber!

«Justine Bieber Beckham?»

Der Sportler und seine Frau Victoria haben bereits drei Söhne - den elf Jahre alten Brooklyn, den achtjährigen Romeo, den fünfjährigen und Cruz - und die beiden Jüngsten sind grosse Bieber-Fans. Da sich die Eltern schwer tun mit der Namensfindung für die ungeborene Tochter, kamen die Jungs mit ihren Vorschlägen zur Hilfe.

«Als wir noch dachten es wird ein Junge, sagte mein Sohn Romeo: 'Wie wäre es mit Justin Bieber als Name? Justin Bieber Beckham?» Und jetzt, wo wir wissen, dass es ein Mädchen wird 'Wie wäre es denn nun mit Justine Bieber Beckham?'», erzählte der 35-Jährige lachend dem US-Talkmaster Jimmy Kimmel in seiner Show. «Das Lustige ist, ich fuhr neulich zur Schule um sie hinzubringen und mein Jüngster sagte: 'Glaubst du wir können Justin Bieber mal zum Spielen einladen?' Ich glaube, er ist ein bisschen zu beschäftigt.»

Zu viele Penisse

Zu Beginn der Schwangerschaft dachte man zunächst, das Baby sei ein Junge, doch spätere Ultraschallaufnahmen zeigten eindeutig: Es wird ein Mädchen. Der Beau erzählte auch, wie begeistert seine Gattin darüber sei, denn die Designerin sei nun schon so lange mit Männern umgeben. «Wir haben drei tolle Jungs und wir haben uns auch auf einen weiteren gefreut, aber bei dem ersten Scan sagten sie: 'Oh, das ist ein Junge' und wir sagten 'klasse', aber Victoria stöhnte: 'Ahh, noch ein Penis im Haus», berichtete der Frauenschwarm «Sie findet, dass wir schon zu viele davon haben. Als wir dann zum nächsten Scan gingen und die sagten: 'Oh, wir glauben, das ist ein Mädchen' da sagten wir: 'Oh, okay, das ist ja toll'. Und dann beim letzten Scan hiess es dann endlich, dass es sicher ein Mädchen ist, ja, das ist unglaublich.»

Ob Mädchen oder Junge: Das Baby von Victoria und David Beckham wird im Sommer erwartet.

Deine Meinung