Ahmadinedschad: «Wir hacken jedem Aggressor die Hand ab»
Aktualisiert

Ahmadinedschad: «Wir hacken jedem Aggressor die Hand ab»

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat heute Dienstag die Leistungsstärke des Heeres gewürdigt. Der Iran verfüge über ein mächtiges Heer, das die politischen Grenzen und die Integrität des Landes verteidigen könne.

Die Armee werde «die Hand jeden Aggressors abschneiden», sagte Präsident Ahmadinedschad vor einer Parade der Streitkräfte am Dienstag, dem Tag des Heeres, in Teheran. Sie müsse «ständig bereit, ausgerüstet und schlagkräftig sein. Sie muss mit der neuesten Technik ausgerüstet sein, den Feind erkennen und stets wachsam sein.» Zugleich betonte er, dass die Streitkräfte dem Frieden und der Sicherheit der Menschen dienten. «Die Leistungskraft unseres Heeres stellt für kein Land eine Bedrohung dar», sagte er. (dapd)

Deine Meinung