Aktualisiert 18.05.2005 21:03

Ahoi! Erste Party auf dem neuen Basler Kulturschiff

Start zur ersten Basler Kulturschiff-Saison: Gegen 1000 Gäste feierten gestern an der Wiesenmündung die Eröffnung.

«Jetzt bin ich wirklich erleichtert», strahlte gestern bei Partybeginn Co-Initiantin Cécile Grieder. Noch am Nachmittag lagen die Nerven blank. Grieder: «Wir hatten in drei Monaten einen Umbau durchgezogen, der normalerweise doppelt so lang dauert, und waren voll im Abschlussstress». Lampen mussten noch montiert, Kabel verlegt oder Kissen verteilt werden.

Die Zeit reichte knapp und die inoffizelle Eröffnungsparty konnte pünktlich beginnen. «Das Schiff sieht gut aus», sagte SP-Präsident

Beat Jans nach einem ersten Augenschein. Während unten im Club die DJ-Damen von Printemps Deluxe einheizten, konnten sich die Gäste im Ausstellungsraum ein Bild über die Entstehung des Kulturschiffs machen oder in der Bar und Lounge auf dem Oberdeck bei Champagner plaudern. Heute Abend findet die offizielle Eröffnung des Kulturschiffs statt. Der Club ist künftig jeweils von Donnerstag bis Samstag geöffnet. Geplant sind auch gelegentliche Live-Konzerte an Montagen und Dienstagen. «Wir wollen junge, aufstrebende Bands auftreten lassen», so Programmchef Walter Krucker. Das Kulturschiff-Restaurant ist von Mittwoch bis Sonntag geöffnet.

Christian Degen

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.