Aktualisiert 23.10.2003 19:01

Aids verbreitet – Knast

Das Strafgericht des Saanebezirks in Freiburg hat gestern einen 42-jährigen Afrikaner wegen schwerer Körperverletzung und Verbreitung einer Krankheit zu viereinhalb Jahren Zuchthaus verurteilt. Der Mann hatte seine Gattin mit Aids angesteckt. Zudem hatte er seine Frau einmal fast erwürgt.

Der Afrikaner muss seiner Frau 80000 Franken Genugtuung bezahlen und wurde des Weiteren auf Lebzeiten des Landes verwiesen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.