Airbus A380 mit neuen Pannen
Aktualisiert

Airbus A380 mit neuen Pannen

Neue Pannen beim Airbus A380: Einem Bericht von Stern.de zufolge halten die Notrutschen des Riesenjets nur wenige Flüge durch.

Die pyrotechnischen Treibladungen, die die aufblasbaren Rutschen im Notfall in wenigen Sekunden füllen sollen, zersetzten sich mit der Zeit von selbst und seien dann nicht mehr einsetzbar. Die Notrutschen fabriziert der amerikanische Konzern BF Goodrich.

Deine Meinung