Kampf um den Aufstieg - Ajoie gewinnt verrückte Partie und steigt in die National League auf
Aktualisiert

Kampf um den Aufstieg Ajoie gewinnt verrückte Partie und steigt in die National League auf

Ajoie sichert sich am Mittwochabend den Aufstieg in die National League. In einer verrückten Partie gewinnen sie nach der Verlängerung 5:4 gegen Kloten.

von
Florian Osterwalder
1 / 6
Aufstiegshelden! Ajoie gewinnt eine verrückte Partie gegen Kloten mit 5:4 und steigt in die National League auf. 

Aufstiegshelden! Ajoie gewinnt eine verrückte Partie gegen Kloten mit 5:4 und steigt in die National League auf.

freshfocus
Für Kloten gibt es hingegen nichts zu lachen. Sie verpassen es schon wieder, in die höchste Schweizer Eishockey-Liga aufzusteigen. 

Für Kloten gibt es hingegen nichts zu lachen. Sie verpassen es schon wieder, in die höchste Schweizer Eishockey-Liga aufzusteigen.

freshfocus
Strahlt über beide Ohren: Ajoie-Trainer Gary Sheehan mit dem Meisterpokal der Swiss League. 

Strahlt über beide Ohren: Ajoie-Trainer Gary Sheehan mit dem Meisterpokal der Swiss League.

freshfocus

Darum gehts

  • Ajoie konnte mit einem Sieg heute Abend den Sack zumachen und in die höchste Schweizer Eishockey-Liga aufsteigen.

  • Eine verrückte Partie endete erst nach der Verlängerung.

  • Dort behielt Ajoie gegen Kloten die Oberhand und gewinnt die Partie mit 5:4.

Kloten stand zu Beginn des Spiels das Wasser bis zum Hals. Verlieren verboten, galt für die Zürcher, möchten sie nicht noch ein weiters Jahr in der Swiss League spielen. Ajoie hingegen hatte die Chance, nach 1988 und 1992 zum dritten Mal in seiner Klubgeschichte ins Oberhaus des Schweizer Eishockeys aufzusteigen. Ligaboss Denis Vaucher sagte vor der Partie gegenüber Blue: «Wenn Ajoie heute gewinnt, werden wir einen Aufsteiger sehen, sie haben die Lizenz für die National League beantragt.» Zuvor kam die Frage auf, ob Ajoie überhaupt die Voraussetzungen erfüllt, um aufsteigen zu können. Diese Voraussetzungen sind laut Vaucher vollbracht.

Kloten startete dann auch wie die Feuerwehr ins Spiel. Bereits nach einer Minute und siebzehn Sekunden ging Kloten in Führung. Steiner zog von der blauen Linie ab und der Puck landete in den Maschen. Ajoie-Goalie Wolf machte dabei keine gute Figur. Traumstart für Kloten! Ajoie zeigt sich aber unbeeindruckt und dreht so richtig auf. Zuerst trifft Frossard mit einem satten Handgelenkschuss, danach ist Topscorer Devos zur Stelle und haut die Scheibe unter die Latte. Brisant dabei: Ajoie-Stürmer Devos soll bei einem Aufstieg Klotens nächste Saison zum Finalgegner wechseln. Doppelschlag also innerhalb von zwei Minuten für Ajoie, Kloten wirkte völlig von der Rolle. Mit diesem Resultat ging es ins Mitteldrittel.

Verrückte Partie endet erst nach der Verlängerung

Kloten startete wieder furios ins Mitteldrittel. Andri Spiller schnappte sich in Überzahl die Scheibe, zog alleine auf Goalie Wolf los und versenkte die Scheibe im Tor – Ausgleich für Kloten direkt zu Beginn des Drittels. Keine zwei Minuten später stand es dann schon 3:2 für Kloten. Altdorf konnte wie vorhin Spiller alleine aufs Ajoie-Tor losziehen und liess Wolf keine Chance. Innerhalb von wenigen Minuten drehten die Flughafenstädter das Spiel. Figren erzielte im Mitteldrittel durch einen Penalty die vermeintliche Vorentscheidung zum 4:2 für Kloten. Ajoie liess sich abermals nicht beirren und schoss kurze Zeit später den Anschlusstreffer. Noch vor der Pausensirene glichen die Jurassier die Partie wieder aus, Hazen traf zum 4:4. Was für eine verrückte Partie!

Im letzten Drittel passierte dann nicht mehr viel. Es schien, als ob beide Teams ihr Pulver in den ersten beiden Durchgängen bereits verschossen hätten. Somit ging es das erste Mal in dieser Final-Serie nach der Verlängerung. Dort drückten vor allem Kloten auf den Siegtreffer. Doch Ajoie erzielte den entscheidenden Treffer und gewinnt die Partie mit 5:4 nach der Verlängerung. Matchwinner ist ein alter Bekannter aus der National League. Matthias Joggi erzielte nach zwölf Minuten in der Overtime den Aufstiegstreffer. Was für ein Spektakel im Jura. Somit steigt Ajoie das dritte Mal in der Vereinsgeschichte in die National League auf.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

91 Kommentare